Gespräch Bahn-Vorstand Pofalla mit belgischem Verkehrsminister Bellot

Deutsche Botschaft Brüssel Bild vergrößern v.l.n.r. Johann Metzner (Deutsche Bahn AG, EU-Repräsentanz), Minister François Bellot, Ronald Pofalla (Vorstand Deutsche Bahn AG), Frank Miram (Deutsche Bahn AG), Botschafter Lüdeking (© Deutsche Botschaft Brüssel) Ronald Pofalla, Mitglied des Vorstands der Deutschen Bahn AG für Infrastruktur, nutzte seinen Besuch in Brüssel am 11. Juli 2017 anlässlich der Vorstellung des Wettbewerbsberichts der Deutschen Bahn AG, zu einem Austausch mit dem föderalen Verkehrsminister François Bellot in der Residenz des Botschafters.

Gesprächsthemen waren in erster Linie grenzüberschreitende Fragen auf dem Gebiet der Infrastruktur und Sicherheit, wie etwa die ICE-Strecke Frankfurt-Köln-Brüssel und der Eiserne Rhein, die beide Nachbarländer direkt betreffen. Am Ende des sehr konstruktiven Austauschs lud Bahn-Vorstand Pofalla den belgischen Minister ein, bei einem Aufenthalt in Berlin dort auch die Deutsche Bahn zu besuchen.